Mandantengespräch mal anders

Geschichte wiederholt sich – Case Studies, Schwimmen im Mittelmeer und eine lockere Atmosphäre bestimmen den Tag auf der Atlantis!
Die Case Study setzte heute die spannende Reise durch die Tätigkeiten bei PwC fort – so standen am Morgen vor allem „klassische“ Beratungsthemen im Vordergrund, während es am Nachmittag um eine weitere wichtige Fähigkeit eines PwClers geht: das Führen von Gesprächen mit unseren Mandaten. So wurde der Spieß umgedreht, die PwC-Kollegen spielten einen  kritischen, wenig kompromissbereiten Mandanten und die Segelabenteurer hatten die Aufgabe, eine wichtige Prüfungsfeststellung kurz vor Abschluss des Jahresabschlusses an den Mandanten zu kommunizieren. Interessante Einblicke in die Praxis anhand von den zahlreichen Erfahrungen der letzten Jahre, rundeten den Exkurs ab.

Nachdem kurzzeitig der „Schwimmneid“ aufkam, konnten am Ende doch alle Neu-Segler sich im angenehm warmen Mittelmeer abkühlen und lassen nun den Tag bei einer milden Brise an Deck ausklingeln – bei Bier und Wein und interessanten Gesprächen zu Themen rund um PwC, aber auch den vielen spannende Geschichten und Erfahrungen, die die Teilnehmer mitgebracht haben.

[nggallery id=25]